Tage im Hobbykeller 

IIch habe mir vor kurzer Zeit einen kleinen Herzenswunsch mit der Anmietung eines Bastel-Mal-Kaffeetrink- und Hobbyraumes erfüllt. Die bescheidenen 18m² bieten dem sonst so faulen Bengel ein Örtchen, an dem man mangels jeglicher Ablenkung einfach kreativ sein muss. Und so verging das erste Wochenende im Labor des Schreckens erwartungsgemäß produktiv. Hier mal eine Auswahl.

Gib hier reichlich Senf dazu!

Your email address will not be published. Required fields are marked *